t&kk 2017:

Bolero. Tanz der Feuertaube

von Silja Walter inspiriert

Uraufführung: 19. Mai 2017 in der Klosterkirche Königsfelden
23 Vorstellungen bis 18. Juni 2017, jeweils Mittwoch bis Sonntag, 21 Uhr

Künstlerische Leitung, Choreografie: Brigitta Luisa Merki

Eine Zusammenarbeit von tanz&kunst königsfelden mit der Tanzcompagnie Flamencos en route und dem Musikensemble CHAARTS.
Mural:
Maja Hürst.

Mehr zur Produktion und der Besetzung

>> Hier Tickets im Vorverkauf kaufen

Weitere Tickets sind immer auch an der Abendkasse erhältlich.

Die Cafeteria Platane ist vor den Vorstellungen von 19 bis 21 Uhr geöffnet und es werden kleine Köstlichkeiten und Getränke angeboten. www.stiftung-faro.ch