2018: kopfüber

Lenzburger Bezirksanzeiger

Vorschau:
Artikel als PDF
(...) Grigo und Merki sind sich einig dass sich Tanz «hervorragend» eignet, um den Kindern gutes Rüstzeug mit auf den Lebensweg zu geben. «Tanz hat ein enormes Erziehungspotenzial, man kommt um strukturiertes und diszipliniertes Arbeiten nicht herum», so Merki.
«Ausserdem lernen die Kids im Laufe des Projekts Dinge durchzuhalten und mit Höhen und Tiefen umzugehen»,
sagt Grigo. Merki möchte den Kindern mit dem Projekt vermitteln, dass jedes Einzelteil im grossen Ganzen zählt.
«Meistens merken die Jugendlichen erst bei der Aufführung, dass es beim Projekt eigentlich um sie geht. Dass alle Leute nur ihretwegen gekommen sind.»

 

Melanie Solloso, Lenzburger Bezirksanzeiger, 12.04.2018


Regional Brugg

Vorschau:
Artikel als PDF

Barbara Tänzler, Regional Brugg, 15.03.2018


Schweiz am Wochenende

Vorschau:
Zum Artikel

(...) Unter der Künstlerischen Leitung von Brigitta Luisa Merki wirken 75 Jugendliche mit von der Schule Angelrain in Lenzburg. Sie verwandeln, verspricht tanz&kunst königsfelden, die Klosterkirche mit tänzerischer Leichtigkeit in eine poetische Zauberlandschaft. "Kopfüber" stehe für das mutige Eintauchen in eine Fantasiewelt. (...)

Schweiz am Wochenende, 10.03.2018


Regional Brugg

Vorschau:
Artikel als PDF

(...) «babel.überall» im Jahre 2014 und «leise brüllen» im 2016 haben aufgezeigt, zu was Schüler und Schülerinnen fähig sind, wenn sie gut angeleitet, begeistert und professionell trainiert werden. Nun geht es 2018 mit «kopfüber» weiter. Als künstlerische Gesamtleiterin und Dramaturgin hat sich die Choreografin Brigitta Luisa Merki mit einem hochwertigen Team versehen, welches die 80 Jugendlichen im Alter von 11 bis 12 Jahren mit diversen Kunstsparten konfrontiert und sie intensiv in die Entwicklung des Projekts mit einbezieht. (...)

Regional Brugg, 12.10.2017


Aargauer Zeitung

Vorschau:
Artikel als PDF

(...) Jetzt ist klar, wie die dritte Auflage 2018 des Education Projekts in den Sparten Tanz, visuelle Kunst und Musik heisst: «kopfüber». Ausgesucht wurde dieses Mal die Lenzburger Schule Angelrain mit 80 Schülerinnen und Schülern im Alter von 11 und 12 Jahren. (...)

Janine Müller, Aargauer Zeitung, 09.10.2017


Schweiz am Wochenende

Artikel als PDF

Janine Müller, Schweiz am Wochenende, 07.10.2017